arkOS

ArkOS ist ein offenes Betriebssystem, das auf Arch-Linux basiert, aber nicht dessen vertiefte Linux-Kenntnisse voraussetzt. Das für den Raspberry Pi maßgeschneiderte System will für jeden verständlich über ein Webinterface die Handhabung der verschiedenen angebotenen Dienste (z.B. ownCloud, zukünftig aber auch Jekyll oder XMPP/Jabber) möglichst sicher und gleichzeitig einfach gestalten. Das Webinterface und die dahinter liegende Dienste-Steuerung wird von der Software Genesis gesteuert, die das Herzstück des Betriebssystems bildet. Das Projekt ist, wie ArkOS auch, Open Source, unterliegt der GPL und wird auf GitHub gehostet. Das gesamte Projekt ist im CitizenWeb zusammengefaßt. Der Raspberry Pi mit installiertem ArkOS kann als Heimserver an jedem Ethernet-Anschluß betrieben werden. Das Problem des zu Hause meist geringen Upload-Volumens für beispielsweise Streaming will Cook zukünftig über Cloud-Hoster wie DigitalOcean lösen, wo ArkOS unter eigener Kontrolle gehostet werden kann.

Literatur

Links




Sie sind hier: StartWebworkingWebservices → arkos.txt



Werbung:

Suche

(Google-) Suche:

Werkzeuge

Der Besuch dieser Webseite wird aktuell von der Piwik Webanalyse erfaßt. Hier können Sie der Erfassung wiedersprechen.

Dieses Notizheft flattrn