OpenEmu

image

OpenEmu vereint mehrere Konsolenemulatoren zu einem Open-Source-Paket. Wer 16-Bit-Klötzchenspiele für Nintendo 64, Sega, Game Boy & Co. noch einmal aufleben lassen möchte, muß so nicht unterschiedliche Emulatoren herunterladen, einrichten und starten. Die Mac-Software lädt bereits existierende Emulatoren in Form von Cores aus dem Netz herunter, richtet sie im System ein und listet sie in der linken Spalte auf.

Serienmäßig bringt sie bereits 12 Stück mit, unter anderem für Game Boy, Game Boy Advance, Nintendo DS, Sega Master System, TurboGrafx-16 und Virtual Boy, weitere sollen folgen.

15 ROMs alter Homebrew-Spieleklassiker stehen zum Ausprobieren bereit. Die herunterladbaren ROMs sind legal. Alle anderen darf nur nutzen, wer die entsprechenden Cartridges besitzt.

Quelle(n)

Links




Sie sind hier: StartMedienRetro Games → openemu.txt



Werbung:

Suche

(Google-) Suche:

Werkzeuge

Der Besuch dieser Webseite wird aktuell von der Piwik Webanalyse erfaßt. Hier können Sie der Erfassung wiedersprechen.

Dieses Notizheft flattrn