PTM Dome

image

Der PTM Dome ist ein Gerät, mit dem Scans im Polynomial Texture Mapping (PTM) und Reflectance Transformation Imaging (RTI) erstellt werden. In der Kuppel sind in regelmäßigen Abständen Lichter angebracht, die nacheinander je eine Aufnahme des zu scannenden Objektes erstellen. Die dazugehörende Software überlagert diese Aufnahmen und macht es mit Hilfe eines (virtuellen) Trackballs möglich, das Objekt nahezu stufenlos mit wechselnder Beleuchtung darzustellen. So können besonders archäologische Objekte wie etwa Keilschrifttafeln durch die wechselnden Schlagschatten besser analysiert werden.

Das abgebildete Gerät ist von der Archaeological Computing Research Group, School of Humanities, University of Southampton, Southampton, UK.

In diesem Wiki

Links




Sie sind hier: StartMultimediaComputergraphik3D → ptmdome.txt



Werbung:

Suche

(Google-) Suche:

Werkzeuge

Der Besuch dieser Webseite wird aktuell von der Piwik Webanalyse erfaßt. Hier können Sie der Erfassung wiedersprechen.

Dieses Notizheft flattrn