Making Things Talk

Das Buch Making Things Talk ist etwas für Nerds, also — denke ich mal — für die Mehrzahl meiner Leser. Es ist von Tom Igoe und ein Buch über Hardware-Projekte, die mit den Mikrokontrollern Arduino und Wiring realisiert werden. Diese Open Source-Mikrokontroller sprechen Processing und sind daher plattformunabhängig. Die vorgestellten Projekte sind eher nutzlos und sinnbefreit, also hochinteressant, selbst wenn man nicht die Vorliebe des Autors für rosa Plüschaffen teilt. Denn auch, wenn ich während meines Studiums der Informatik den Lötkolben eher gemieden hatte, das Buch machte mir wirklich Lust, doch mal wieder so ein heißes Teil anzufassen und wild los zu experimentieren. Ihr merkt schon: Es ist ein wunderbares Buch, es macht Spaß und Lust auf mehr.

Literaturangaben

  • Tom Igoe: Making Things Talk. Practical Methods for Connecting Physical Objects, Sebastopol, CA (O’Reilly) 2007



Sie sind hier: StartProgrammierungCreative CodingProcessing → makingthinkstalk.txt



Werbung:

Suche

(Google-) Suche:

Werkzeuge

Der Besuch dieser Webseite wird aktuell von der Piwik Webanalyse erfaßt. Hier können Sie der Erfassung wiedersprechen.

Dieses Notizheft flattrn