RubyFrontier

RubyFrontier Screenshot

RubyFrontier (MIT-Lizenz) ist ein Versuch von Matt Neuburg, das Frontier Static Site Framework nach Ruby zu klonen. Es läuft als ein TextMate 2-Tool und benötigt MacOS X >= 10.5.

Es erinnert an wenig an meine Experimente mit Python und BBEdit/TextWrangler, die ich schon vor einigen Jahren durchgeführt hatte.

Schockwellenreiter

Seit etlichen Jahren wird auch mein Blog Schockwellenreiter komplett mit RubyFrontier erstellt und ist so etwas wie meine Referenz und meine Experimentier-Plattform.

Testbett

Mein Testbett war die erste Website, die ich komplett mit RubyFrontier erstellt hatte und lange (m)eine learning by doing-Plattform für RubyFrontier und andere Web-Dinge.

Andere Sites, die ich mit RubyFrontier erstellt habe

Was aus meinen Webnotizen einmal werden soll, ist mir selber noch nicht ganz klar. Erst einmal sind auch sie nur eine Fingerübung für RuybFrontier.

Natürlich wird auch dieses Wiki komplett mit RubyFrontier erstellt.

RubyFrontier-Buch

Ich arbeite an einem RubyFrontier-Buch, einem deutschsprachigen Tutorial für RubyFrontier.

(Fast) alle meine statischen Seiten und alle mit RubyFrontier erstellten Seiten – auch dieses Wiki – liegen zur Zeit bei Amazon S3. Ein Tutorial dazu, gibt es im RubyFrontier-Buch.

RubyFrontier-Fehler …

können manchmal dadurch behoben werden, indem man unter ~/Library/Caches den Ordner com.macromates.textmate in die Tonne tritt. Merken!

Links




Sie sind hier: StartWebworkingStatische Seiten → rubyfrontier.txt



Werbung:

Suche

(Google-) Suche:

Werkzeuge

Der Besuch dieser Webseite wird aktuell von der Piwik Webanalyse erfaßt. Hier können Sie der Erfassung wiedersprechen.

Dieses Notizheft flattrn