Node

Node.js ist ein Framework für serverseitiges JavaScript für skalierbare Netzanwendungen.

Video-Tutorial: Introduction to Node.js with Ryan Dahl

Literatur

  • Golo Roden: Gestatten, Node.js, Zeitgemäße Webanwendungen in JavaScript entwickeln, heise Developer vom 18. Oktober 2012

Tools

  • nvm ist rvm für node.
  • PouchDB ist eine NoSQL-Datenbank für den Browser/Node, die Daten persistent im Speicher des Browsers (webSQL/IndexedDB) speichert. Der Clou ist aber das gemeinsame Interface und die synchronisation mit CouchDB-Instanzen.
  • node-webkit ist eine auf Chromium/webkit basierende Laufzeitumgebung, die node-funktionen und module direkt im DOM verfügbar macht. Damit kann man Desktopanwendungen in html5/javascript/node.js schreiben und dann für die gängigen Betriebssysteme verpacken.
  • NoFlo ist eine JavaScript-Implementierung des Flow-based programming-Paradigmas (FBP) für Node.js
  • gcloud ist eine Client Library für Googles Cloud Platform, speziell für Googles Cloud Datatstore und Cloud Storage.

Ähnliche Software in diesem Wiki

  • io.js, eine Fork von Node.js

Links




Sie sind hier: StartWebworkingFrameworks → nodejs.txt



Werbung:

Suche

(Google-) Suche:

Werkzeuge

Der Besuch dieser Webseite wird aktuell von der Piwik Webanalyse erfaßt. Hier können Sie der Erfassung wiedersprechen.

Dieses Notizheft flattrn