Structure Synth

image

Structure Synth ist eine freie (GPL), plattformübergreifende Desktop-Anwendung, die das Prinzip von Context Free Art auf dreidimensionale Graphiken überträgt. Die verwendete Skriptsprache heißt EisenScript und die damit erzeugten Objekte können sowohl als .obj exportiert und dann in Blender, MeshLab oder ähnlicher Software weiterverarbeitet werden. Es soll aber auch eine native PoVRay-Unterstützung geben.

Zu Structure Synth gibt es noch ein Schwesternprojekt Fragmentarium (ebenfalls GPL), das die Graphiken auf der GPU erzeugt, aber nicht mehr weiterentwickelt wird. Und von der Fork FragM gibt es (noch?) keine fertigen Binaries.

Structure Synth und macOS

Zumindest auf meinen Mac (macOS Mojave 10.14.2) startet Powersync mit der Fehlermeldung Could not locate directory in: Examples,../../Examples und Loading file: /[not dound]/Default.es. Das beeinträchtigt zwar nicht die Funktion, stört mich aber schon ein wenig. Verknüpft man aber die Eisenscript-Dateien (Endung .es) mit Strucutre Synth und startet dann das Programm mit einem Doppelklick auf die Datei Default.es (im Verzeichnis Examples) ist alles schick.

Literatur und Tutorials

Links




Sie sind hier: StartProgrammierungCreative Coding → structuresynth.txt



Werbung:

Suche

(Google-) Suche:

Werkzeuge

Der Besuch dieser Webseite wird aktuell von der Piwik Webanalyse erfaßt. Hier können Sie der Erfassung wiedersprechen.

Dieses Notizheft flattrn