Avidemux

Avidemux (GPL) ist eine freie Videoschnittsoftware für Linux, BSD, MacOS X und Windows. Das Programm unterstützt MPEG-4-Dateien native, hat aber noch leichte Probleme mit dem Codec H.264 (kann ihn im Safe-Mode bearbeiten, verliert aber an Frame-Genauigkeit beim Schneiden). Das Augenmerk des Projekts richtet sich auf Plattformunabhängigkeit und eine vergleichsweise hohe Anzahl an standardmäßig unterstützten Dateiformaten, Video- und Audiocodecs sowie Filtern. Avidemux verfügt über eine graphische Benutzeroberfläche, kann aber auch per Skript auf Kommandozeilenebene bedient werden. Bei letzterem kommt der ECMAScript-Interpreter SpiderMonkey zum Einsatz.

image

Unter MacOS X gibt es das Programm seit der Version 2.4 mit zwei verschiedenen GUI-Toolkits (beide als Universal Binary). Einmal als Qt-Version mit der Menüleiste Mac-typisch oben am Desktop und den Aqua-GUI-Elmenten (rechter Screenshot) und dann als Gtk+-Version, die die Menüleiste im Fenster integriert hat (linker Screenshot). Obwohl das Gtk-GUI mit einer Unix-Anmutung kommt, gefällt es mir persönlich besser. Der Funktionsumfang beider Versionen scheint identisch zu sein.

Links




Sie sind hier: StartMultimediaVideo → avidemux.txt



Werbung:

Suche

(Google-) Suche:

Werkzeuge

Der Besuch dieser Webseite wird aktuell von der Piwik Webanalyse erfaßt. Hier können Sie der Erfassung wiedersprechen.

Dieses Notizheft flattrn