Syncthing

Syncthing ist eine quelloffen (GPL 2.0) geschriebene Dateisynchronisation mit Peer-to-Peer-Übertragungen. Die Software ist plattformübergreifend (Linux, macOS, Windows, Android, BSD und Solaris) und kann Dateien zwischen Geräten in einem lokalen Netzwerk oder zwischen entfernten Geräten über das Internet synchronisieren. Datenschutz und Datensicherheit sind zentraler Bestandteil von Syncthing. Die Software ist in Go geschrieben und auf GitHub verfügbar.

Syncthing basiert auf dem selbst entwickelten, ebenfalls quelloffenen Block Exchange Protocol. Die Dateien werden ohne einen zentralen Server zwischen verschiedenen Geräten synchronisiert. Die Kommunikation ist hierbei mit TLS und Perfect Forward Secrecy gesichert. Jeder Knoten wird über ein Zertifikat identifiziert. Nur explizit ausgewählte Knoten können sich mit dem Cluster verbinden. Für die Konfiguration und die Überwachung von Syncthing steht auf allen Plattformen eine Weboberfläche zur Verfügung. Es lassen sich beliebig viele Verzeichnisse synchronisieren. Pro Gerät kann dabei festgelegt werden, welche einzelnen Ordner geteilt werden sollen.

Literatur

  • Jörg Thoma: Syncthing im Test, P2P-Synchronisierung leicht gemacht, Golem.de vom 16. Juli 2014

Links




Sie sind hier: StartWebworkingTools für Webworker → syncthing.txt



Werbung:

Suche

(Google-) Suche:

Werkzeuge

Der Besuch dieser Webseite wird aktuell von der Piwik Webanalyse erfaßt. Hier können Sie der Erfassung wiedersprechen.

Dieses Notizheft flattrn