Old Maps Online

image

Die Universität von Portsmouth hat 60.000 alte Karten online zugänglich gemacht. Das Projekt heißt Old Maps Online und ist eine Art Kartensuchmaschine, die mithilfe der MapRank-Suchsoftware die Kartensammlungen diverser Institutionen erschließt. Zur Zeit sind dies die British Library, die National Library of Scotland, die Moravian Library aus der Tschechischen Republik und die David Rumsey Map Collection aus Kalifornien. Weitere Sammlungen sollen folgen. Doch schon jetzt ist Old Maps Online die größte Kartensammlung der Welt im Internet. Die Qualität der einzelnen Karten und des Zugriffs darauf hängt natürlich von den einzelnen Sammlungen ab, speziell die Tschechen (sie verwenden die Flash-Anwendung Zoomify als Viewer) verlangen einiges an Geduld, bis die Karten sichtbar sind.

Links




Sie sind hier: Start(Web-) MappingSammlungen → oldmapsonline.txt



Werbung:

Suche

(Google-) Suche:

Werkzeuge

Der Besuch dieser Webseite wird aktuell von der Piwik Webanalyse erfaßt. Hier können Sie der Erfassung wiedersprechen.

Dieses Notizheft flattrn