uDig

uDig (User-friendly Desktop Internet GIS) ist ein freies (LGPL) GIS das verschiedene Standards des Open Geospatial Consortium (OGC) zum Einbinden von Datenquellen wie z. B. WMS, GML sowie weitere Formate wie Shapefile oder die Anbindung an PostGis-Datenbanken unterstützt. Die Software kann auch via Webservices Rasterdaten einlesen, wie zum Beispiel die Blue Marble- oder die Landsat-Karten der NASA, der Schwerpunkt liegt aber bei der Verarbeitung von Vektordaten.

uDig ist in Java geschrieben und baut auf das Eclipse-Framework auf.

Ähnliche Software

Links




Sie sind hier: Start(Web-) Mapping → udig.txt



Werbung:

Suche

(Google-) Suche:

Werkzeuge

Der Besuch dieser Webseite wird aktuell von der Piwik Webanalyse erfaßt. Hier können Sie der Erfassung wiedersprechen.

Dieses Notizheft flattrn